Besucherzahlen von Piwik importieren

Websitebörse Tutorials Besucherzahlen von Piwik importieren

Viele Webmaster nutzen Piwik, um die Besucherzahlen Ihrer Website zu erfassen. Um diese Daten auch Interessenten zur Verfügung zu stellen, bietet die Websitebörse einen unkomplizierten Import der Besucherzahlen an.

URL der Piwik-Installation
Sie greifen auf Piwik mittels einer Domain oder Subdomain zu. Diese Adresse benötigen auch wir für den Import. Die URL sieht bspw. so aus: http://piwik.meine-website.de

API-Token
Wenn Sie sich bei Piwik angemeldet haben, können Sie oben in der Navigation auf API gehen. Unter Benutzerauthentifizierung finden Sie einen Kasten mit dem Inhalt &token_auth=einzufälligerstring. Die Zeichenkette nach &token_auth= ist der API-Token, in unserem Beispiel also "einzufälligerstring".

Beim Import werden die Besucherzahlen des letzten Jahres zur Websitebörse übertragen. Optional können Sie die Top-10-Besucherquellen und Top-10-Keywords importieren.